Cusanus-Gymnasium
Erkelenz
Europaschule

Schulring 6
41812 Erkelenz

Telefon:
(02431) 70025
(02431) 70026

Fax:
(02431) 81961

Willkommen am

Cusanus-Gymnasium Erkelenz!

Wir sind ein allgemein bildendes Gymnasium in Erkelenz mit einem sprachlichen, einem naturwissenschaftlichen und einem Musikprofil.
Zur Zeit besuchen uns ca. 1900 Schülerinnen und Schüler, entsprechend groß ist unser Angebot.
Möchten Sie uns kontaktieren, einen Blick in unser aktuelles Schulleben oder unser Archiv werfen, Fotos von unseren zahlreichen Aktivitäten anschauen oder mehr über uns erfahren?
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Ihr Cusanus-Gymnasium Erkelenz
Europaschule

Wann haben Sie ihre Stelle am Cusanus-Gymnasium angetreten, und aus welcher Region kommen Sie??
Ich arbeite seit dem 01.04.2014 hier an dieser Schule und wohne in Erkelenz.

Haben Sie vorher schon im schulischen Bereich gearbeitet, oder waren Sie in einem ganz anderen Feld tätig?
Ich arbeite schon seit über 16 Jahren in Schulen, davon allein 13 Jahre am Cornelius-Burgh-Gymnasium. Die restlichen drei Jahre war ich an drei verschiedenen Grundschulen tätig. Seit dem 01.04.2014 arbeite ich hier am Cusanus-Gymnasium und an den Grundschulen in Hetzerath und in Lövenich.

Welche Motive waren dafür ausschlaggebend, dass Sie die Stelle am Cusanus-Gymnasium angetreten haben?
Da ich als städtische Angestellte nicht frei meinen Arbeitsplatz auswählen kann, bekomme ich Bescheid, wann ich wo eingesetzt werde. Da ich schon seit vielen Jahren am Gymnasium tätig war und weitestgehend selbstständig an Grundschulen arbeite, bin ich schnell dort einsetzbar, wo Not am Mann ist. So habe ich mittlerweile viel Erfahrung hinsichtlich der Arbeit in Schulsekretariaten gesammelt.

Haben Sie einen besonderen Bezug zum Cusanus?
Einen direkten Bezug zum Cusanus bzw. zu Erkelenz habe ich nicht, da ich aus dem Kreis Geilenkirchen komme.

Was macht Ihnen bei Ihrer Arbeit am meisten Spaß?
Mir macht der Umgang grundsätzlich mit Menschen, mit den Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern, sowie die Organisation und Koordination von Arbeitsprozessen am meisten Spaß.

Was nervt Sie manchmal an Ihrem Beruf?
Im Großen und Ganzen komme ich, speziell auch an dieser Schule, mit Allem gut klar. Das Probleme oder Herausforderungen aufkommen, das hat man immer und überall. Da ich nur ein zwei Tagen in der Woche hier im Sekretariat bin, muss ich meinen Arbeitsplatz mit zwei anderen Sekretärinnen teilen, sodass es manchmal schwierig ist, die speziellen Arbeitsgewohnheiten der Kolleginnen unter einen Hut zu bringen. Nichtsdestotrotz klappt die Arbeit im Alltag hier ganz gut.

Wie sieht Ihr Alltag hier am CGE aus?
Der Tagesablauf lässt sich nicht einfach voraussagen. Ich nehme unter anderem Telefonate an, rufe die Eltern von Schülern an, die sich von der Schule abholen lassen möchten. Bei kleineren Unfällen rufe ich die Eltern und den Sanitätsdienst der Schule an. Bei zum Glück nur seltenen größeren Unfällen muss ich dann noch den Krankenwagen rufen. Aber auch die Überbringung von Nachrichten und Informationen an Lehrer gehört zu meinen Aufgaben, sodass ich häufig noch arbeite, wenn andere schon nach Hause gegangen sind.

Wie beurteilen Sie das Verhalten der Schülerinnen und Schüler Ihnen gegenüber?
Ich bin positiv überrascht, ich komme mit den meisten Schülerinnen und Schülern gut aus. Manchmal muss man einzelne Schüler, die pampig werden, darauf hinweisen, dass gegenseitig im Sekretariat etwas Rücksicht aufeinander genommen muss.

Wie kommen Sie mit den Lehrerinnen und Lehrern aus?
Ich komme hier sehr gut mit dem Lehrerkollegium zurecht, die Leute hier sind sehr nett. Ich bin hier gut aufgenommen worden und bin sehr zufrieden mit dem Umgang miteinander.

Haben Sie schon einmal bereut, die Stelle am Cusanus-Gymnasium angetreten zu haben?
Hier am Cusanus-Gymnasium brauche ich noch eine gewisse Eingewöhnungszeit, um die Kolleginnen und Kollegen auch näher kennenzulernen. Dafür braucht man ein wenig Zeit. Da ich aber sehr nett aufgenommen wurde, fühle ich mich schon wohl hier. Auch an den anderen Schulen hat das gut geklappt.
Natürlich ist es in einem Schulsekretariat sehr stressig, doch ich mache die Arbeit gerne, vor allem auch deswegen, weil ich sehr gerne mit den Kindern und Lehrerinnen und Lehrern zusammenarbeite und versuche, immer Lösungen für aufgetretene Probleme zu finden. Dabei wird es nie langweilig.



Marius Jung (Presse AG)
Einige Impressionen vom CGE
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture
  • Missing Picture

 

 

Mehr unter "Fotogalerien"