Cusanus-Gymnasium
Erkelenz
Europaschule

Schulring 6
41812 Erkelenz

Telefon:
(02431) 70025
(02431) 70026

Fax:
(02431) 81961

Liebe Eltern am Cusanus-Gymnasium - Europaschule,

in meinem aktuellen Elternbrief zum 2. Halbjahr 2016/17 möchte ich Sie wieder über „Neues am Cusanus“ informieren:

Personelles: Bereits im November 2016 konnten wir einen Kollegen fest bzw. neu einstellen, nämlich Herrn Jordans (Physik/Mathematik). Dennoch muss Physik in der 7. Klasse zunächst auf eine Stunde gekürzt werden.

Zum 1. Februar gehen eine Kollegin und ein Kollege in Pension, nämlich Frau Uwer und Herr Scherer. Leider konnten wir nur eine Kollegin mit dem Mangelfach Kunst einstellen, nämlich Frau Geißler. Das ist dringend notwendig, da im Sommer 2017 vier Kunstlehrer pensioniert werden.

Als Versetzung wurde uns überdies Frau Thönnissen (Mathematik, kath. Religion, Sport) zugewiesen. Sie war im Schuldienst am Gymnasium in Kerpen, wohnt allerdings in Erkelenz und freut sich an ihrer ehemaligen Schule (als Schülerin) tätig werden zu können.

Nach dem Motto „Schule braucht Kinder“ tragen wir auch selbst zum Fortbestand bei: Michel Breickmann wurde am 08.11.2016 geboren, Sophie Malbrecht (Thies) am 12.01.2017. Drei Babies werden im 2. Halbjahr noch erwartet.

Frau Pauli geht Mitte Januar in Mutterschutz und wird abgelöst durch Frau Manns, die zurückkehrt. Auch Frau Derix, Frau Jorias und Herr Coenen kommen im Laufe des 2. Halbjahres zurück.

Allen Neuankömmlingen oder Rückkehrern wünschen wir an dieser Stelle einen guten Start.

Auch von baulichen Maßnahmen ist zu berichten: Im Mai wird der Anbau B abgerissen und an seiner Stelle soll ein dreistöckiger Neubau bis Sommer/Herbst 2018 errichtet werden. Das bedeutet sicherlich viel Baulärm, einige Umwege innerhalb der Schule (man muss über den Schulhof zum Anbau G gehen) und zunächst Raummangel, da immerhin acht Kursräume wegfallen. Der Schulträger wird uns evtl. einige Ersatzräume zuweisen. Aber der Neubau wird uns sicherlich für alles entschädigen.

Die Studienfahrt einiger Schülerinnen und Schüler aus Q 2 nach Brüssel, um europäische Institutionen kennen zu lernen, war laut Aussagen der Schülerinnen und Schüler und der sie begleitenden Lehrer hochinteressant und verlief ohne Zwischenfälle.

Aus der Welt des Sports:

Am 30. Januar starten wieder ca. 30 Schülerinnen und Schüler in die Schneesportwoche nach Luttach. Am 16. Januar fand zum zweiten Mal der Cusanus-Fußball-Cup für Jungen und Mädchen statt. Die Beteiligung war riesig. Erfreulich: Unsere beiden Mannschaften (Jungen und Mädchen) errangen beide den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch an die Schülerinnen und Schüler und den Betreuern Herrn Goß und Herrn Mohren.

Am 18. Januar fuhren zwei Mannschaften zum Bezirksfinale der Mädchen im Gerätturnen nach Monschau und errangen Platz 6 (Mannschaft WK III) und Platz 5 (Mannschaft WK II).

Unsere beiden Volleyballmannschaften stellen sich am 26.01.2017 dem Bezirksfinale und hoffen auf den Einzug ins Landesfinale.

Unser kultureller Kalender ist wie immer erfreulich voll und hochkarätig besetzt:

Im Januar und Februar finden wieder die Tage der Orientierung der Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen in Watern statt.

Im März wird wieder zum 12. Mal eine Gruppe von 14 Schülerinnen und Schülern die Partnerschule in Adelaide, Südaustralien, besuchen.

Die SV veranstaltet am 23. Februar im Forum eine Karnevalsfeier für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen.

Für die Oberstufentheatergruppe hebt sich am 30.03., 31.03. und 01.04.2017 mit „Hokuspokus“ der Vorhang. „Musik im Cusanus-Spezial“ findet am 27.04.2017 um 19.30 Uhr statt. Unsere Cusanus-BigBand und die West-Bigband spielen am 19.05.2017 um 19.30 Uhr gemeinsam in der „Big-Band-Night“ im Atrium. Die Musical-AG der Unterstufe präsentiert sich am 22.06. und am 23.06.2017 und zum Ende des Schuljahres findet „Musik im Cusanus“ am 29.06. und 30.06.2017 um 19.30 Uhr im Atrium statt.

Donnerstag, 08.06., 8.00 Uhr: Aufführung Unterstufentheater "Rot wie Blut" - Ein Märchenkrimi für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen im Atrium.
Freitag, 09.06., 8.00 Uhr: Aufführung Unterstufentheater "Rot wie Blut" - Ein Märchenkrimi für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen im Atrium.
Freitag, 09.06., 18.00 Uhr: Aufführung Unterstufentheater "Rot wie Blut" - Ein Märchenkrimi im Atrium

Ich finde, man darf sehr stolz auf diesen kulturellen Kalender sein.

Der 2. Elternsprechtag darf ebenso wenig vergessen werden (12. Mai, 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr) wie die Sitzung des Fördervereins am 15.03.2017, 19.00 Uhr.

Allen Beteiligten, Schülerinnen und Schülern, Eltern und den Kolleginnen und Kollegen danke ich für Ihren Einsatz und wünsche uns ein erfolgreiches Jahr 2017.

Ihre Rita Hündgen

Download im PDF-Format: Elternbriefe der Schulleitung